FAQ

Plesk mit SpamExperts Mail-Relay pro Domainbasiert einrichten

Im folgendem werden wir kurz und knapp Plesk Onyx auf Debian/Cloudlinux beibringen, wie er per Domain über SpamExperts verschickt:


1. Informationen finden - was ist unser SpamExperts SMTP OUT?


In der Dokumentation haben wir folgendes gefunden:

Setting up Your SMTP Hostname
SMTP Hostname: smtpout.mtaroutes.com
Available Ports: 587


2. Die IP unserer Domain bei SpamExperts eintragen unter "Ausgehend > Benutzer verwalten > "Authentiziere IP oder Bereich (z.B. ein Smarthost)"


3. Folgende Datei per SSH erstellen: 

touch /etc/postfix/sender_relayhost


und beispielsweise folgenden Inhalt einfügen:

@ihredomain.de [smtp.antispamcloud.com]:587



4. Anschließend in die Datei "/etc/postfix/main.cf" folgendes einfügen:

sender_dependent_relayhost_maps = hash:/etc/postfix/sender_relayhost



5. So gut wie fertig. Noch das Mapping aktuallisieren und E-Mail-Versand testen:

postmap /etc/postfix/sender_relayhost
systemctl restart postfix // service postfix restart
  • 2 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Beiträge

Wie wird der SSH Key von Rehost24 installiert, um dem Support Zugang zum Server zu geben?

Um dem Support zugriff auf einen Server zu geben - können Sie unseren SSH Key platzieren. Führen...

Plesk Fail2Ban für Wordpress, Joomla und WHMCS inkl. Regex

Für die Experten unter uns: Wir haben Jails & Filter gegen Brute-Force-Attacken für folgende...

Perfect Forward Secrecy

Perfect Forward Secrecy (PFS), auf deutsch etwa perfekte vorwärts gerichtete Geheimhaltung, ist...

TMP Verzeichnis für einen Webserver absichern

  1. Überprüfen, ob es bereits ein TMP Verzeichnis existiert. # mount | egrep --color -w...